gta-worldmods.de/forum
Homepage Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
gta-worldmods.de/forum » Computer / Internet/ Konsolen » Software » Datenverlust beim Schreiben? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Datenverlust beim Schreiben?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Bauernjoerg Bauernjoerg ist männlich
Abräumer


images/avatars/avatar-5144.jpg

Dabei seit: 27.07.2008
Nation: Germany
City: REUTE im Schwabenland

Datenverlust beim Schreiben? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Leute,

wie oben angedeutet habe ich ein Problem mit meinen Festplatten.

Und zwar habe ich schon bei meinem Alten System (P4 3.06, 1024MB Ram, BilligbumsofficeBoard) Probleme mit meiner Externen Festplatte. Es handelte sich um eine SATA Festplatte die an einem SATAtoUSB adapter hing. Wenn ich auf diese Platte zu viel gleichzeitig geschrieben/gelesen habe habe ich immer die Fehlermeldung "Datenverlust beim Schreiben" bekommen. Zunächst hab ich gedacht das läge am System selbst.
Nun habe ich auf ein "neues" System" gewechselt (Basis: Sony Vaio PCV-RSM21, aber mit anderer Grafikkarte [ GF 7600GT] und anderer CPU [den P4 mit 3.06 statt dem 2.8er])
Bei diesem System hatte ich die gleichen Probleme mit meiner externen.

Nun habe ich mir also eine WD Elements 2TB zugelegt. Doof nur das diese ständig die Selben Fehlermeldungen anzeigt.

Auch wenn ich meinen iPod Shuffle anschließe das ich so wenigstens Musik hören kann (die ganze Musik ist auf der nicht-funktionierenden-externen) bekomm ich ständig laggs(sprich: Musik setzt aus und läuft erst 25-20sec. später weiter)

könnte mir vielleicht einer von euch einen Tipp oder einen Lösungsansatz geben?





P.S.: kommt mir nicht mir Google, die meisten Suchergebnisse erzählen was von Netztlaufwerken oder bieten keine konkrete Lösung.

__________________

05.02.2011 02:34 Bauernjoerg ist offline E-Mail an Bauernjoerg senden Beiträge von Bauernjoerg suchen Nehmen Sie Bauernjoerg in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Bauernjoerg in Ihre Kontaktliste ein
Solo Solo ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-6636.gif

Dabei seit: 01.05.2006
Nation: Germany
Old nickname here: soloman79

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das selbe problem hatte ich auch mal mit ner Externen. Hab mir auch immer neue Treiber usw drauf gemacht ud alles mögliche versucht. Bis ich dann rausgefunden hab das es garnicht am Sys oder den treiben lag sondern am Kabel bzw am Stecker. Denn der USB Stecker der bei mir in das Gehäuse der Platte ging ging immer sehr leicht rein und hatte kaum ein Wiederstand. Das ende vom lied war sobald ich mal kurz gewackelt hab oder an den Tisch angestoßen bin hat die Platte sich getrennt sprich als wenn ich den Stecker gezogen hätte. Hab mir dann nen neues kabel besorgt und danach gings ohne Probleme da das Kabel auf beiden Seiten straffer rein ging.

Ich nehme mal an das du so ein ähnliches wenn nicht sogar das selbe Problem hast.

__________________

05.02.2011 02:41 Solo ist offline E-Mail an Solo senden Beiträge von Solo suchen Nehmen Sie Solo in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Solo in Ihre Kontaktliste ein
Bauernjoerg Bauernjoerg ist männlich
Abräumer


images/avatars/avatar-5144.jpg

Dabei seit: 27.07.2008
Nation: Germany
City: REUTE im Schwabenland

Themenstarter Thema begonnen von Bauernjoerg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Problem an der Sache ist allerdings dass das Problem an zwei völlig verschiedenen Platten auftritt.
Ich hab jetzt mal die Kabel nachgesteckt, glaub aber net dass es was bringt.

trotzdem danke!

__________________

05.02.2011 11:15 Bauernjoerg ist offline E-Mail an Bauernjoerg senden Beiträge von Bauernjoerg suchen Nehmen Sie Bauernjoerg in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Bauernjoerg in Ihre Kontaktliste ein
Solo Solo ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-6636.gif

Dabei seit: 01.05.2006
Nation: Germany
Old nickname here: soloman79

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja wie gesagt das muß ja nicht das Problem sein, aber wenn es an 2 Verschiedenen Platten ist kann es auch am Kabel liegen oder dem adapter das da zb iwo ein Wackelkontakt ist. Bei mir zumindest lags am Kabel. Was anderes fällt mir auch imo nicht ein an was es noch liegen könnte da du ja sagtest du hast schon einiges probiert. Sonnst hätte ich evtl noch den Vorschlag gehabt das du mal nen aktuellen USB treiber draufmachen könntest.

__________________

05.02.2011 17:38 Solo ist offline E-Mail an Solo senden Beiträge von Solo suchen Nehmen Sie Solo in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Solo in Ihre Kontaktliste ein
mslamo1 mslamo1 ist männlich
Geldeintreiber


images/avatars/avatar-6844.jpg

Dabei seit: 09.02.2011
Nation: Germany
City: berlin
Old nickname here: mslamo1

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

leute erzählt doch bitte nix vom pferd aamegaLoL das problem liegt nicht an deiner cpu oder an deinem RAM oder das du 2 platten verschiedener hersteller benutzt das problem liegt an der windows eigenen ernergie-spar funktion die die usb festplatten (soweit ich das jetzt richtig verstanden hab) nach ner besitmten zeit in nen ruhezustand oder gar in den standby modus gehen das ist auch unter anderen der grund das windows beim einstecken eines usb sticks ab und zu das gerät nicht erkent
den fehler kanste beheben in den du einen bistimten wert in der registrie umstelst und somit diese funktion abschalten tust leider weiß ich jetzt nicht mehr unter welchen eintrag du den wert setzen muss am besten du googels einfach mal unter folgenden begriff

"usb energiespar funktion abschalten (dein betriebsystem)"

__________________

09.02.2011 23:27 mslamo1 ist offline E-Mail an mslamo1 senden Homepage von mslamo1 Beiträge von mslamo1 suchen Nehmen Sie mslamo1 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie mslamo1 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von mslamo1 anzeigen
Solo Solo ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-6636.gif

Dabei seit: 01.05.2006
Nation: Germany
Old nickname here: soloman79

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von mslamo1
leute erzählt doch bitte nix vom pferd aamegaLoL das problem liegt nicht an deiner cpu oder an deinem RAM oder das du 2 platten verschiedener hersteller benutzt das problem liegt an der windows eigenen ernergie-spar funktion die die usb festplatten (soweit ich das jetzt richtig verstanden hab) nach ner besitmten zeit in nen ruhezustand oder gar in den standby modus gehen das ist auch unter anderen der grund das windows beim einstecken eines usb sticks ab und zu das gerät nicht erkent
den fehler kanste beheben in den du einen bistimten wert in der registrie umstelst und somit diese funktion abschalten tust leider weiß ich jetzt nicht mehr unter welchen eintrag du den wert setzen muss am besten du googels einfach mal unter folgenden begriff

"usb energiespar funktion abschalten (dein betriebsystem)"



Falls Du Dir seinen Beitrag mal richtig durchgelesen hast dann wäre Dir sicher aufgefallen das es zum einen mal funktioniert hat und zum anderen hat das mit den Sparmodus mal so gesehen garnichts zu tun. Denn der Sparmodus schaltet sich erst ein (sofern dieser aktiviert ist) wenn man längere Zeit nicht auf das USB Gerät zugreift. Er schreibt aber das der Fehler auftritt wenn er zuviel Daten gleichzeitig schreibt oder ließt. Dies bedeutet für das Sys das auf das USB Gerät zugegriffen wird und es deshalb garantiert nicht in den Sparmodus geht. Weiterhin sagt er das es bei dem Problem zum "Datenverlust beim schreiben" kommt. Heist das Sys hat die Platte erkannt und das er beim Zugriff auf die Platte Aussetzer hat. Und dies kann durchaus an einem losen Kabel oder einem Kurzen im Kabel oder einem Kontakt der nicht richtig besteht kommen.

__________________

10.02.2011 02:11 Solo ist offline E-Mail an Solo senden Beiträge von Solo suchen Nehmen Sie Solo in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Solo in Ihre Kontaktliste ein
mslamo1 mslamo1 ist männlich
Geldeintreiber


images/avatars/avatar-6844.jpg

Dabei seit: 09.02.2011
Nation: Germany
City: berlin
Old nickname here: mslamo1

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

oh sorry hab ich übersehen Chong

__________________

10.02.2011 14:41 mslamo1 ist offline E-Mail an mslamo1 senden Homepage von mslamo1 Beiträge von mslamo1 suchen Nehmen Sie mslamo1 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie mslamo1 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von mslamo1 anzeigen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
gta-worldmods.de/forum » Computer / Internet/ Konsolen » Software » Datenverlust beim Schreiben?

Impressum

gta-worldmods.de EXILE GTA Modding
Francais English Russian Polish
Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH